Projekt
Fak. 2 - Institut für Sprache & Literatur - Deutsch mit Sprecherziehung

Evaluation des Regionalverbunds Sprachförderung Heidenheim - Schwäbisch Gmünd - Aalen - Ellwangen (BiSS-Projekt)
Status:aktuell laufendes Vorhaben
Kurzinhalt:2010 haben sich die PH Schwäbisch Gmünd und die Städte Heidenheim, Schwäbisch Gmünd, Aalen zum Regionalverbund Sprachförderung zusammengeschlossen, dem seit 2012 auch Ellwangen angehört. Die PH Schwäbisch Gmünd qualifiziert jährlich 30 Erzieherinnen zu Sprachpädagoginnen. Die Kooperation zwischen [vollständig anzeigen]
Ergebnis:Hypothesen:

1) In allen an der Evaluation beteiligten Einrichtungen arbeiten Sprachförderkräfte, die sich im Zertifikatsstudium an der PH Schwäbisch Gmünd zur Sprachpädagogin [vollständig anzeigen]
Projektdauer:01.02.2014 bis 31.01.2017
Mitarbeitende:
Prof. Dr.  Nauwerck, Patricia (Leitung) [',Profil,']

Nadia Feiler

In Zusammenarbeit mit:Bundesinitiative "Bildung durch Sprache und Schrift" (BiSS), Bundesministerium für Bildung und Forschung, Kultusministerium Stuttgart u.a.
Trägerkonsortium: Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache der Universität zu Köln, das Deutsche Institut für Internationale Pädagogische Forschung und die Humboldt-Universität zu Berlin in Kooperation mit dem Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen.
Verweis auf Webseiten:
Projekthomepage
keine
Angehängte Dateien:
keine
Erfasst von Prof. Dr. Patricia Nauwerck am 30.09.2014    
Projekt-ID:196