Forschungsprojekt
Fak. 1 - Institut für Bildung, Beruf & Technik - Technik

Studie „Industrie 4.0 - Auswirkungen auf Aus- und Weiterbildung im M E Bereich“
Status:abgeschlossen
Kurzinhalt:Das zentrale Ziel der Studie ist die Identifikation veränderter Kompetenzanforderungen an die Mitarbeiter/-innen auf der „Shop-Floor“-Ebene und der mittleren Beschäftigungsebene im produzierenden Gewerbe (der Metall- und Elektroindustrie), ausgelöst durch die Einführung
von Prinzipien der Industrie 4.0 in den Produktionsprozessen. [vollständig anzeigen]
Ergebnis:Die Studie liefert Empfehlungen, wie die Weiterentwicklung der produktionstechnischrelevanten Berufe bzw. Berufsbilder erfolgen soll und mit welchen Schwerpunktsetzungen diese zu verfolgen ist. Des Weiteren [vollständig anzeigen]
Projektdauer:01.05.2015 bis 29.02.2016
Mitarbeitende:
Prof. Dr. Windelband, Lars (Leitung) [Profil]


In Zusammenarbeit mit:Universität Bremen
Verweise auf Webseiten:
Windelband
Angehängte Dateien:
Keine
Erfasst von Prof. Dr. Lars Windelband am 14.10.2015
Zuletzt geändert von Prof. Dr. Lars Windelband am 05.06.2020
    
Projekt-ID:240