Dissertation
Fak. 2 - Institut für Mathematik & Informatik - Mathematik

DigiHet – Digital Heterogenität beachten. Individuelles Lernen mathematischer Kompetenzen durch digitale Medien unterstützen
Status:aktuell laufendes Vorhaben
Kurzinhalt:Im Rahmen dieses Dissertationsprojekts soll ein didaktisches Konzept zum Erwerb mathematischer Kompetenzen entwickelt und erprobt werden, welches die Potenziale digitaler Medien für den Umgang mit Heterogenität im schulischen Unterricht nutzt.
Projektdauer:01.10.2020 bis 30.09.2023
Mitarbeitende:
Professorin Dr. Ladel, Silke (Betreuung) [',Profil,']


Verweis auf Webseiten:
http://www.heterogenität-gestalten.de
Angehängte Dateien:
keine
Erfasst von Marina Lentin am 07.12.2020    
Projekt-ID:313